TUS-Alarm im Thermenklinikum Hainburg/Donau

Am Montag, den 10.10.2016 wurden wir am frühen Nachmittag zu einem TUS-Alarm ins Thermenklinikum Hainburg/Donau alarmiert. Sofort rückten wir mit KDOF und RLFA1 zum Einsatzort aus. Vor Ort wurden wir bereits vom Haustechniker erwartet. Nach Einweisung des Haustenikers gingen wir zu dem möglichen Brandherd vor. Ein Rauchmelder hatte in der Zwischendecke einen Brandalarm ausgelöst. Nach Angaben des Küchenpersonales hatte eine Grillplatte zu rauchen begonnen. Nach Lokalisierung der Gefahrenstelle ‎war kein weiterer Einsatz erforderlich und wir konnten wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Brandverdacht in der Josef Maurergasse

Am Samstag, dem 08.10.2016, wurden wir am Abend zu einem Brandverdacht in die Josef Maurergasse alarmiert. Sofort rückten wir mit KDOF, RLFA1 und DL-K zum Einsatzort aus. Vor Ort angekommen stellten wir fest, dass es sich um einen Kabelbrand handelt. Da der Brand rechtzeitig entdeckt wurde, konnte schlimmeres verhindert werden. Nachdem wir den Strom abgeschaltet und die Wohnung belüftet hatten, konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.
Wir standen mit 11 Mann ca. eine halbe Stunde im Einsatz.