Personensuche

Am 08.02.2016 wurden wir gegen 21:30 Uhr zu einer Personensuche alarmiert. Ein 12 jähriges Kind wurde von ihren Eltern als abgängig gemeldet. Nachdem wir eine Personenbeschreibung von der Polizei erhielten, wurden wir durch den Einsatzleiter in Gruppen eingeteilt und rückten umgehend zur Suche aus. Glücklicherweise konnte das Kind nach nicht einmal einer Stunde  unversehrt gefunden und in die Obhut der Eltern übergeben werden.
22 Mann standen für ca. 1 Stunde im Einsatz.

 

Lösen der Verklausung

Am Donnerstag, den 04.02.2016 , wurden wir von der Firma Brandtner Schiffsgesellschaft zu einer technischen Hilfeleistung auf die Donaulände alarmiert. Beim Steg der Brandtner GesmbH kam es aufgrund des Hochwassers zu einer Verklausung. Größere Holzstämme, sowie Kleinholz blieben in den Verankerungsseilen der Anlegestelle hängen.

Mehr lesen