Technische Hilfeleistung im Bereich der S7

Am Vormittag des 22.09.2017 wurden wir zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Aufgrund eines Oberleitungsschadens konnte die lokale Schnellbahn ihre Fahrt nicht mehr fortsetzen und die Fahrgäste nicht selbstständig, aufgrund des Höhenunterschiedes, aussteigen.

Unsere Aufgabe war es die Personen zu evakuieren und sicher zum Schienenersatzverkehr zu verbringen. Nach einer halben Stunde konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.